Content Banner

Fakten

Anzeige endet

16.06.2022

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

carbonauten GmbH
Riedstraße 40/1
89537 Giengen

Einsatzort:

Giengen an der Brenz

Bei Rückfragen

Mike Richter
01520 6256945

Link zur Homepage


Visits

22
Agrarwissenschaftler/in zur Unterstützung des Bereichs carbonauten agriculture in Giengen an der Brenz, Deutschland.

Agrarwissenschaftler/in

14.05.2022
carbonauten - Giengen an der Brenz
Agrarwissenschaft, Logistik/Vertrieb

Aufgaben

minus CO2 by… you!

Möchtest du etwas Großartiges für Mensch und Natur schaffen? Dann haben wir einen spannenden Job für dich. Wir möchten, dass die Welt ökologischer, sozialer und gerechter wird. Dazu arbeiten wir mit Kohlenstoff - dem häufigsten Element im Universum, ohne das organisches Leben nicht möglich wäre. Wusstest du, dass auch du zu einem Drittel aus Kohlenstoff bestehst?

In diesem spannenden Umfeld suchen wir eine/n Agrarwissenschaftler/in zur Unterstützung des Bereichs carbonauten agriculture in Giengen an der Brenz, Deutschland.

Qualifikation

Mit Bodenhilfsstoffen kennst du dich gut aus und hast ein agrarwissenschaftliches oder vergleichbares Studium abgeschlossen, bzw. stehst kurz vor dem Abschluss. Von Vorteil ist zudem eine 2-3-jährige Berufserfahrung in der Planung und Durchführung von Feldversuchen. Da du Versuche und Methoden in Eigenregie aufbauen wirst, solltest du zudem umfangreiche Kenntnisse in der statistischen Auswertung und dem Verfassen von Berichten mitbringen. Du möchtest die Welt zu einem besseren Ort machen, verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse und freust dich auch auf internationale Projekte. Idealerweise hast du auch schon erste Erfahrungen im Vertrieb von Agrochemikalien oder vergleichbare

Benefits

Über carbonauten
Um in den nächsten Jahren Klimagase im Bereich von Gigatonnen zu reduzieren, geht im Juni die „minus CO2 factory 001“ in Eberswalde nördlich von Berlin in Betrieb. Dieser Anlage werden viele weitere weltweit folgen. Dort karbonisieren wir Biomassereste der Land-, Forst-, Lebensmittel- und Holzindustrie zu spezifizierten Biokohlenstoffen. Eine Tonne Biokohlenstoff speichert dauerhaft das Äquivalent von bis zu 3,3 Tonnen CO2.

Bio muss billig werden: Jeder Mensch muss Zugang zu gesunder Nahrung haben. Agrarchemie und Kunstdünger dürfen nicht länger Menschen und Umwelt gefährden, Klimagase erzeugen und die Artenvielfalt reduzieren. Basierend auf altem Wissen und im industrielle

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - Englisch
Beginn: Ab sofort
Dauer: Langfristig
Vergütung:
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
21-50 Mitarbeiter

Branchen
Elektrizitätserzeugung mit Fremdbezug zur Verteilung, Großhandel mit chemischen Erzeugnissen, Herst. von sonstigen organischen Grundstoffen und Chemikalien, Sonstige Verwaltung und Führung von Unternehmen und Betrieben

Logo der Jobbörse Berufsstart